0 Artikel
Seite auswählen

Nzymes Soja Nährwertprofil

Die Nzymes gekeimte Soja-Formel verstehen


Soja-SnippitDas Nzymes® "Superfood Soja-ProteinDie Formel steckt voller Vorteile und mangelnder Bedenken. Diese spezielle Mischung aus nicht gentechnisch veränderten getrockneten Sojabohnen Sprossen wird in unsere Granulatformel gemahlen ohne Hitze - alle „Lebendfutter“ -Elemente, einschließlich der kritischen, zu erhalten Enzyme Das ist so wichtig für den Verdauungsprozess sowie für die Aufnahme der verfügbaren „Nährstoffe“ zur Verwendung im Körper. Wie bei allen „LIVE“ -Nahrungsmittelkomponenten kann Hitze Enzyme und wärmeempfindliche Nährstoffe beschädigen oder zerstören. während die Nyme Formel bewahrt die “Lebenskraft"Und der"neue EnergieUnd andere Schlüsselmerkmale des Superfood-Sojakomplexes.

Das Nzymes® Formel bewahrt die Integrität der Proteine, Enzyme, Lipide, Vitamine, Mineralien und der phytochemischen Matrix (siehe unten). Ebenso bewahrt dieses Verfahren auch die natürlich vorkommende reichhaltige Versorgung mit Phytosomen und die Integrität des Gehalts an essentiellen Fettsäuren, was die Abgabe und Bioaktivität der Phytochemikalien dramatisch verbessert.

Soja enthält alle drei Makronährstoffe, die für eine gute Ernährung erforderlich sind: vollständiges Protein, Kohlenhydrate und Fett. Dann ist es auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich Kalzium, Folsäure und Eisen.

Soja ist die einzige gemeinsame Pflanze-basierte Nahrung, die vollständiges Protein enthält. Sojaprotein liefert alle essentiellen Aminosäuren in den Mengen, die für die Förderung von Hitze bei Menschen und Haustieren benötigt werden. Das Aminosäureprofil von Sojaprotein ist in der Qualität fast gleichbedeutend mit Fleisch, Milch und Eiweiß.


Die Sprouted-Nzymes-Formel vs. SOY-Bedenken:

Weil unser Nzymes® Formel ist in erster Linie sprießen abgeleitet, es vermeidet die Trypsin-Inhibitoren Gefunden in roh Sojabohnen Dies kann unter bestimmten Bedingungen zu Störungen im Verdauungstrakt führen.


Nzymes® Lebend-Nahrungssojaprofil:


Phytochemikalien: Isoflavone, Phytosterine, Saponine, Proteasehemmer, Pystonsäure, Enzyme.

Aminosäuren: Cystin, Hisidadin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalinin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin.

Mineralien: Bor, Calcium, Chlor, Chrom, Cobolt, Kupfer, Jod, Eisen, Magnesium, Mangan, Molybdän, Phosphours, Kalium, Silizium, Natrium, Titan, Vanadium.

Vitamine: Vitamin A, Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Pantothensäure, Pyridoxin (B6), Boitin, Folsäure, Macin, Ascorbinsäure.

Enzyme:Superoxid-Dismutase, Amylase, B-Glycosidase, Car-Boxylase, Katalase, Glyolase, Lipase, Liporxidase, Phythen, Protease, Uricase, Methion Reduktase, Allantoinase, Ascorbinsäure-Oxidase.


Die Vorteile von Nzymes-Soja-Keimprodukten verstehen

Keimen ist die natürlichste Form von Nahrung, die man bekommen kann. Jeder Prozess, bei dem Lebensmittel einen weiteren Schritt aus ihrem natürlichen Zustand entfernt werden, verringert ihre natürliche Fähigkeit, dem Körper eine Nahrungsquelle zu bieten. Die Natur hat Lebensmittel als die reichste Ressource des Körpers konzipiert, aus der die Materialien gewonnen werden können, die für die Erzeugung und Erhaltung gesunder Körper und Zellen erforderlich sind. Der Spross ist die maximale Wachstumsphase der Pflanze mit der höchsten Konzentration an bioverfügbaren Nährstoffen im Leben der Pflanze. Mit bis zu 48 Prozent Protein, einer nahezu vollständigen Reihe von Aminosäuren und einem besonders stabilen Ölgehalt mit natürlich hohem Lecithin- und Vitamin E-Gehalt ist Soja eine starke Ressource.

Viele Vorteile werden dem Soja ausgeschrieben Antioxidans Schutz vor Cholesterinsenkung, Modulation des Östrogens und der hormonellen Aktivität, Entgiftung des Blutes, Reinigung des Darms, Stärkung des Immunsystems und Hemmung tumorfördernder Enzyme. Mehr als 25 klinische Studien haben gezeigt, dass tierisches Protein durch Sojaprotein ersetzt wird oder einfach Nzym Antioxidantien für HaustiereDas Hinzufügen von Sojaprotein zur täglichen Ernährung kann den Gesamtcholesterinspiegel signifikant senken. Forscher, die 1990 an einem vom National Cancer Institute gesponserten Workshop teilnahmen, identifizierten fünf Gruppen von Phytochemikalien mit Antikrebseigenschaften, und diese Isoflavone kommen manchmal ausschließlich in Soja vor. Studien legen ferner nahe, dass Soja ein wichtiger Faktor für die Gesundheit traditioneller asiatischer Diäten sein kann. In einer 1989 in Cancer Research veröffentlichten Studie hatten Männer, die am meisten Tofu aßen, die niedrigsten Prostatakrebsraten. Andere Studien haben den Verzehr von Soja mit einem verringerten Risiko für Dickdarm-, Lungen-, Brust-, Rektal- und Magenkrebs in Verbindung gebracht. Darüber hinaus fördern bestimmte Zucker in Sojabohnen das Wachstum freundlicher Bakterien - Bifidobakterien im Dickdarm. Eindeutige Hinweise wurden mit weniger PMS- und Wechseljahrsproblemen bei Frauen in Kulturen mit einer hohen Sojadiät in Verbindung gebracht.

Vorteile von Sojaprotein für Kinder

Neben einer leckeren Alternative bei den Mahlzeiten von Kindern kann Soja auch dazu beitragen, die Entwicklung bestimmter erwachsener Krankheiten zu verhindern. Studien von Soja bei Kindern und Jugendlichen haben gezeigt, dass Soja verstopft Verstopfung, senkt hohen Cholesterinspiegel und kann sogar das Risiko von Brustkrebs später im Leben zu verringern. 

Soja enthält viele essentielle Nährstoffe, die für Wachstum und Entwicklung wichtig sind, und arbeitet gut als eine primäre Quelle von Protein ohne dazu beiträgt überschüssige Kalorien.

Eine wachsende Zahl von Kindern hat Allergien, Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln oder religiöse und kulturelle Bedürfnisse, die besondere diätetische Überlegungen erfordern. Viele Kinder, die allergisch gegen Erdnussbutter sind, können Sojabutter genießen. Ebenso können Kinder mit Milcheiweißallergie, Laktoseintoleranz oder religiösen / kulturellen Ernährungspraktiken, die den Milchkonsum verbieten, Kalzium, Vitamin D, Vitamin A und hochwertiges Protein aus angereicherter Sojamilch erhalten. Es wurde festgestellt, dass mit Tofu und Calciumcarbonat angereicherte Sojamilch vergleichbare Mengen an absorbierbarem Calcium wie Kuhmilch liefert. Es gibt einige Kinder, die Allergien gegen Soja haben, aber die Reaktionen sind normalerweise recht mild und die meisten Kinder wachsen mit drei Jahren aus ihren Allergien heraus.

Vorteile von Sojaprotein zur Gewichtskontrolle

Forschung schlägt vor, dass pflanzliches Protein, wie Soja, in unserer Diät eine Schlüsselrolle bei der Kontrolle der Kalorienzufuhr spielen kann. Protein kann Sättigung erhöhen oder fühlen Sie sich voll für länger als wenn Sie vor allem Kohlenhydrate gegessen haben. Dies bedeutet, dass Menschen, die mehr Protein in ihre Ernährung gehören weniger Kalorien während des Tages essen. Hochwertiges, schlankes Protein aus Sojaprodukten kann bei der Gewichtsregelung helfen.

Warum Soja?

Soja-Lebensmittel, als Teil einer gesunden gesunden Ernährung, können Ihnen helfen, zu erreichen und pflegen ein gesundes Körpergewicht. Im Allgemeinen enthalten Soja-Lebensmittel weniger Kalorien, weniger Gesamtfett und gesättigte Fettsäuren und mehr Faser als andere Quellen von hochwertigem Protein. Niedriges gesättigtes Fett, qualitativ hochwertige Proteinquellen, wie Soja, können eine Schlüsselrolle bei der Gewichtskontrolle und der Aufrechterhaltung der schlanken Körpermasse spielen. Weitergehende Produktinnovationen sorgen dafür, dass Sie ein Soja-Essen finden können, das Ihren Gaumen und Ihre Taille anspricht! Das Erreichen eines gesunden Gewichts kann zahlreiche Vorteile haben:

  • Verbesserte Blutzuckerkontrolle und Insulinsensitivität
  • Verminderte Belastung der Knochen
  • Verringerter Blutdruck
  • Erhöhte Ausdauer
  • Verbessertes SelbstbildNzymes 2lb. Gekeimtes Granulat

Am 26. Oktober 1999 genehmigte die FDA die Verwendung gesundheitsbezogener Angaben zur Rolle von Sojaprotein bei der Verringerung des Risikos einer koronaren Herzkrankheit. Ein Beispiel für eine gesundheitsbezogene Angabe über die Beziehung zwischen Ernährung und der Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen wird hier gezeigt:

Soja-Protein: FDA-Gesundheitsansprüche für koronare Herzkrankheit

Die FDA umfasste ausführlich über 50 wissenschaftliche Forschungsstudien und öffentliche Kommentare vor der Genehmigung einer gesundheitlichen Behauptung, die empfiehlt "25 Gramm oder 4 Portionen von Lebensmitteln mit 6.25 Gramm Soja-Protein täglich zu senken Cholesterin" (FDA Final Rule, 64 (206) 1999).

Ein Teelöffel serviert von Nzymes® Granulat Liefert 5 Gramm Sojaprotein.

Quelle: FDA Talk Papers


Die Nzymes-Gekeimte-Soja-Produkte