0 Artikel

Mike Conducts Serie von Video Interviews mit Brenda Johnson

Während eines Staatsbesuchs bei Nzymes im Frühjahr 2017, Brenda Johnson aus Winnipeg, setzte sich MB mit Mike Stansbury zusammen, um ihre vielen erstaunlichen Erfahrungen mit ihr zu besprechen Nyme Und andere natürliche Therapien.

 

Klicken Sie auf ein beliebiges Bild, um dieses Video zu überprüfen


 

Bellas Lähmung - Ein neuer Anfang

Video 1: Auftakt der Serie: Bei einem Staatsbesuch besprachen Brenda und Mike, wie ihre Geschichte mit der Lähmung ihrer Pomeranian Bella begann und wie dieser Vorfall in ihrem Leben so entscheidend war. Es war ihre erste echte Erfahrung mit Naturprodukten, die durch eine verzweifelte Situation entstanden ist.

Um das YouTube von Bellas Fortschritt mit zu sehen Nyme, klicken


 

Bohdi überwindet Kardiomyopathie; Lyme

Video 2: Brenda diskutiert die Geschichte von Bohdi und Border Collie, die an schwerer Kardiomyopathie und Stadium-4-Lymes-Krankheit leiden. Bohdi erhielt KEINE CHANCE zu leben, da sich sein Zustand über den „Punkt ohne Wiederkehr“ hinaus verschlechtert hatte. Sie wurde angewiesen, es ihm bequem zu machen und ihn für seine letzten Tage mit Liebe und Zuneigung zu überschütten. Brenda hatte andere Pläne und wollte ihm die natürliche Unterstützung geben, die für einen Hund in diesem Zustand möglich ist. Sie erklärt hier ihren Ansatz. Klicken Sie auf, um die ganze Geschichte von Bohdi zu sehen Hier.

 


 

IC / UC - 36 Jahre Fehldiagnose

Video 3: Mike und Brenda besprechen ihre eigenen gesundheitlichen Herausforderungen. Sie litt an Migränekopfschmerzen, „Blasenentzündungen“, interstitieller Blasenentzündung und Colitis ulcerosa. Seit 36 ​​Jahren wurde sie falsch diagnostiziert und verlor dadurch fast ihre Blase. Es war ihre Erfahrung mit Bellas Lähmung und Verwendung von Nyme das öffnete ihre Augen für eine natürliche Herangehensweise an ihre Probleme. Lesen Sie ihren vollständigen Blog-Beitrag in Brenda's Corner

 


 

"Beanie“, Lähmter Doxie geht wieder

Video 4: Mike und Brenda nehmen die Interviews in Mikes Hinterhof auf. Darin bespricht Brenda ihre Facebook-Gruppe für behinderte Hunde und einen lebhaften kleinen Dackel namens „Beanut“. Beanut war viele Meilen entfernt und brauchte ein Pflegeheim. Die Sache ist, er war gelähmt und braucht jemanden, der seine Bedürfnisse versteht. Brenda Johnson betreten…. Beanut hat jetzt ein neues Zuhause und ein neues Leben! Lesen Sie seine Geschichte und sehen Sie sich die CTV-Nachrichten an .   Beanut ist jetzt ein regelmäßiger Besucher at NZYMES.

 


 

Harley überwindet Pemphigus

Video 5: Das Gespräch geht weiter und dreht sich bei Hunden um Pemphigus. Brenda spricht darüber, dass bei dem Hund ihrer Freundin Harley Pemphigus diagnostiziert wurde und keine Hoffnung auf Überleben gegeben wurde. Er war über den Zeitrahmen hinausgegangen, in dem traditionelle Therapien Wirkung zeigten. Brenda hatte nichts zu verlieren und setzte natürliche Mittel ein, einschließlich der Nzymes, um Harley wieder gesund zu machen. Klicken Sie auf, um Harleys ganze Geschichte einschließlich Video zu lesen

 


 

Menschliche Erfahrungen mit Nzymes

Video 6: Brenda teilt einige ihrer vielen Erfahrungen mit Menschen und Nyme Produkte. Das wiederkehrende Thema ist der spürbare Unterschied in der Ernährung mit „Lebendfutter“ Nyme kann im Leben derjenigen, die mit ihren eigenen gesundheitlichen Herausforderungen kämpfen.

 


 

Neue Blogsite - Brenda's Corner

Video 7: Letzte in dieser Reihe. Mike möchte über Brendas neue Blog-Site sprechen. Brendascorner.nzymes.com. Es ist eine neue Subdomäne von Nzymes.com Wo Brenda frei ist, über die Fälle zu sprechen, mit denen sie zusammengearbeitet hat oder mit ihnen arbeitet. Wir hoffen, dass es den Menschen einen Platz geben wird, um zu lernen und zu inspirieren.

 


 

Gunther überwindet Hefeproblem

Video 8: Bei einem neuen Besuch in Mikes Hinterhof besprechen Brenda und ihr Ehemann Darryl Gunther, eine von einer systemischen Hefeinfektion geplagte Shepherd-Mischung. Gunther hatte schreckliche Haut, wiederkehrende Ohrenentzündungen, einen schrecklichen Geruch und sogar Symptome einer Autoimmunerkrankung. Brenda war entschlossen, Gunther wieder gesund zu machen, und brachte ihn nach Hause, um die Aufgabe zu erfüllen. Die Diskussion erzählt seine Reise nach. Lesen Sie Gunthers Geschichte HIER

 


 

Emotionale Reise von Shelby

Video 9: Wir setzten unser Gespräch am Feuer fort und diskutierten über Shelby. Shelby kämpfte nicht nur mit einem schweren Hefeproblem, sondern war auch nach Jahren der Vernachlässigung und des Missbrauchs von emotionalem Gepäck geplagt. Obwohl sie Perioden großer Verbesserungen haben würde, würde sie sich auch zurückbilden. Brenda war entschlossen, Shelbys Problemen auf den Grund zu gehen, und entdeckte viele Faktoren, die eine Rolle spielten. Hören Sie zu, wie sie ihre sehr emotionale Reise in Shelbys 'Seele' erzählt. >> Ganze Geschichte

 


 

Tierkommunikator zahlt einen Besuch

Video 10: In einem spontanen Besuch, Brenda und Animal Communicator Morgan Saifer, rief Mike's Backyard an, um die Diskussion über Shelby fortzusetzen. Nach einem wunderbaren Durchbruch im Oktober und Dezember wurde festgestellt, dass Shelby ein Lymphom entwickelt hatte. Sie hatte das Ende erreicht. Die Nachricht war für Brenda verheerend. Nach so viel Mühe, Liebe und Aufmerksamkeit war sie von einem Gefühl des Versagens überwältigt. Was sie nicht sah, war, wie viele Leben von ihrer Geschichte berührt worden waren und wie viele weitere durch ihren Tod gerettet wurden.