0 Artikel

Hefe bei Hunden

Und Antworten auf den schlimmsten Albtraum eines Haustierelternteils

Wir fühlen uns in Ihre Not hineinversetzt, weil Sie mit Hundehaut- und Juckreizproblemen zu tun haben, ob mild oder mild böse (wie bei Beispielen). Wir hoffen, diese Not zu lindern, indem wir zeigen, dass Sie die richtige Quelle gefunden haben Hilfe für Hefe bei Hunden. Wir können dir nicht sagen, dass es schnell ist oder einfach (wie viele suchen), aber wir können Ihnen sagen, dass unsere "Ernährungsorientiert" NZYMES Gesundes Hautprogramm hat eine 20-jährige Wirksamkeit bei diesen Problemen. Das VIDEO beginnt mit Ihrer Erleuchtung, gefolgt von weiteren Informationen, einschließlich unserer umfassenden FAQ am Ende der Seite.

 

Es ist zwar nicht schwierig (und auch nicht deine Schuld), einen „hefigen Hund“ zu haben - mit Symptomen, die Haut, Ohren, Augen und mehr betreffen - isleider oft einfach, Dinge umzudrehen.  Das Wichtigste, worüber man lernen muss, ist WO Die Hefe kommt aus. Es erschien Ihrem Hund nicht plötzlich aus seiner Umgebung. Es kommt von der GUT! Erweitern Sie Ihr Verständnis für komplexe Candida-Hefe-Probleme aus dem FAQ unten und aus einem anderen kurzen Video - HIER. Verpassen Sie nicht die Bewertungen unten.

Unsere Gesundes Hautprogramm soll Ihnen helfen, den gewünschten Erfolg zu erzielen. Aber da es ein komplexes Problem ist, ist das Prozess für die Umkehrung des Chaos kann nicht einfach sein; es hat also seine Herausforderungen. Die meisten Menschen erreichen uns - nachdem sie viel Zeit und Geld für Antworten verschwendet haben, die keine Hoffnung haben, die Dinge tatsächlich umzudrehen. Wenn Sie nach einer schnellen Lösung für diese Haut- und Juckreizprobleme suchen (3-6 Wochen), gibt es diese nicht. und das ist definitiv nicht das. Unser Programm ist ein Ganzkörper-Balanceakt, der eine Reihe von Monaten erfordert, die von Fall zu Fall unterschiedlich sind Das Unternehmen von Medikamenten / Behandlungen. Jedoch, bitte bedenke das seit diesem 'Hefe-Reinigung'Prozess kommt mit Herausforderungen und Variablen sollten Sie nicht erwartet alleine durchkommen. Unsere kostenlos Telefon-Service ist ein Höflichkeitsservice, der angeboten wird, um sicherzustellen, dass alles getan wird, um die Gesundheit Ihres Hundes wiederherzustellen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, alle Informationen auf unserer Website sorgfältig zu studieren PROGRAMM Seite, wenn Sie den Kauf tätigen. 877.816.6500   Bewertungen


Nzymes hilft seit 2001 bei der Umkehrung von Hefeproblemen

Unser umfassender FAQ-Bereich befindet sich am Ende der Seite, ODER…

KLICKEN HIER um unsere zu sehen Programm Hefe Probleme zu lösen

KLICKEN HIER Einführungsvideos finden Sie unter Programm Anwenden

KLICKEN HIER mehrere verwandte zu sehen Erfolgsgeschichten


KIT-Optionen für den Start unseres Programms für gesunde Haut

(SEHEN Super-Kit-Auswahl - für Situationen mit mehreren Hunden)

 

Sparen Sie $ 5 bei Ihrer ersten Bestellung - mit 1 Prämienpunkten…
Hier klicken - um eine zu erstellen Login Account & Holen Sie sich Ihre Punkte
an der Kasse beanspruchen!


 

Möchten Sie $ 5 speichern?

Registrieren Sie jetzt Ihr Konto und erhalten Sie 500 Punkte im Wert von $ 5 von Ihrem Einkauf!

Haben sie Fragen? FAQ Antworten finden Sie hier:

Hefe (Candida albicans) ist wie beim Menschen ein Pilzstamm, der zusammen mit „freundlichen Bakterien“ und anderen Elementen im Verdauungstrakt (Darm) „mitbewohnt“. Die Hefe wird zu einem Hauptproblem, wenn die Bakterien (normalerweise im Kommando) durch zerstörerische Faktoren wie Antibiotika, Impfreaktionen, Stress, Chlor usw. beseitigt werden. Sobald die Hefe die Kontrolle übernommen hat, kann sie Verwüstung des ganzen Körpersmit den meisten offensichtlichen Problemen an Haut und Ohren.

Hefe (Candida) ist ein normaler Bestandteil der Verdauungsflora und wird bei einem gesunden Hund oder einer gesunden Person durch eine starke Vermehrung der nützlichen Bakterien "unter Kontrolle" gehalten. Ihr Hund hat ein „Hefeproblem“, wenn die notwendigen Bakterien durch äußere Faktoren zerstört werden, am häufigsten durch Impfreaktionen. Dieselben Bakterien machen, wenn sie in gesunden Mengen vorhanden sind, auch bis zu 70% der Immunfunktion aus; Daher kann seine Zerstörung einen Großteil der Fähigkeiten des Immunsystems dezimieren.

Die Hefe, die Ihren Hund beunruhigt - Ohren, Füße, Haut usw. - kam nicht von außen. Es war immer da, im Bauch und wartete nur auf die Chance, sich zu vermehren und die Kontrolle zu übernehmen. Die Hefe bekommt diese Chance, wenn die bakteriellen Elemente, die die Kontrolle haben sollten, zerstört werden. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass eine zu zuckerreiche Ernährung - aus hochglykämischen Kohlenhydraten - ausreicht, um die Hefe in die Position des „Meisters des Darms“ zu „füttern“.

Per vorherige Antworten, sobald Candida die Kontrolle im Darm (rotes Foto) übernommen hat und sich überall verbreitet hat, wird es die Oberflächenbereiche des Körpers beeinflussen. Ohren oder Pfoten (oder BOTH) sind wahrscheinlich die ersten Bereiche der Symptome; Ohren können sich sehr böse und stinkend Die Haut, einschließlich der Ohren, ist das größte Organ des Körpers und wird immer beteiligt sein, wenn der Körper Gifte, Toxine und fremde Elemente wie Hefepilze löst.

Während das Überwachsen der Hefe anhält und sich im ganzen Körper vermehrt, sind auch zusätzliche Hautbereiche betroffen. Die Hefe, Gifte und Toxine in der Haut verursachen eine normale Immunantwort, eine Entzündung. Dies verursacht den Juckreiz, der zu endlosen Kratzern führt. Denken Sie an "Mückenstich". Haut oder Ohren zeigen wahrscheinlich eine "rötliche" Entzündung, und eine Schwärzung kann ein fortgeschrittenes Ergebnis sein.

Ansatzpunkte: Lecken an juckenden Füßen, Kauen an Unterschenkeln oder Füßen, Kratzen, Kopfschütteln oder Jucken / Reiben an den Ohren. Mit Progression: siehe rote / entzündete Hautpartien, mehr juckende Areale, leckt juckende Analdrüsen, beleidigender Geruch, beginnende Hautbereiche beginnen schwarz zu werden, was zur Elefantenhaut führen kann. Siehe den Symptom Checker LINK auf der rechten Seite, um eine vollständige Einschätzung der möglichen Symptome zu machen.

Die Hefe, die all dieses Durcheinander verursacht, „gerät NICHT in den Hund“; Es ist bereits im Darm vorhanden, breitet sich jedoch wie ein Lauffeuer aus, sobald genügend Bakterien beseitigt sind, damit die Hefe zum Angreifer wird und die Darmumgebung dominiert.

NEIN! Sorgen Sie sich nicht um Hefebestandteile in Lebensmitteln oder Leckereien. Es gibt Hunderte verschiedener Arten von JAHR, viele davon beziehen sich auf das Kochen oder Zusatzstoffe in Lebensmitteln! Hefekandidaten als Teil des Darms können als Krankheitserreger angesehen werden, wenn sie sich ausdehnen dürfen. Aber diese Hefe ernährt sich NICHT von anderer Hefe, sie ernährt sich von Zucker! Die benötigten Lebensmittel müssen niedrig glykämische CARBS verwenden, um die Zufuhrrate von Zucker in den Körper zu senken. Siehe Empfohlene Lebensmittel.

Nein! Steroide haben nur die Wirkung, die Immunfunktion zu unterdrücken. So lindern sie Entzündungen und lindern den Juckreiz etwas, bis sie nachlassen. Dann kehren Ihre Probleme sofort zurück - mit aller Macht. Diese Behandlungsoption ermöglicht es dem Problem, sich über Monate / Jahre zu verschlimmern.

Nicht wirklich. Sie bieten auch eine zusätzliche Unterdrückung der Immunfunktion und können bei sekundären bakteriellen Infektionen auf Hautebene helfen, aber das war es auch schon. Überall dort, wo Pilze (Hefen) aus dem Körper austreten, zieht dies Bakterien an - die den Pilz verzehren wollen.

Essen ist ein großer Teil des Hefeproblems; Hoch-glykämische Kohlenhydrate konvertieren zu Zucker zu schnell, so dass die Hefe eine Fütterung Raserei. Fütterung solch ein Essen füttert dann das Problem, das du korrigieren musst. Sie müssen ein geeignetes Premium Hundefutter verwenden, um auf dem NZYMES Programm erfolgreich zu sein.

Durch ein ernährungsphysiologisch ausgerichtetes PROGRAMM, das das Problem einsperrt und anfängt, es umzukehren. Wenn Sie ein Nahrungsmittel, das hilft, und dann ein NZYMES Healthy-Skin-Kit verwenden, können Sie mit dem Prozess beginnen, um das, was passiert ist, umzukehren. Unser Programm beginnt mit der Wiederherstellung und dem Aufbau der Immunfunktion, die beim Verlust der Bakterien dezimiert wurde. Dann hilft es bei der langwierigen Aufgabe, die lästige Hefe zu zerstören, und hilft gleichzeitig, die freundlichen Bakterienkolonien wieder aufzubauen, die wieder einmal die Darmumgebung beherrschen müssen. So wird die Gesundheit wiederhergestellt.

Wir empfehlen Personen, die mit unserem PROGRAMM beginnen, mit 3-7 Monaten zu rechnen, um den Hund von den meisten störenden Symptomen zu befreien. Der Elternteil sollte jedoch mit weiteren 6 oder mehr Monaten rechnen, um den Reinigungs- / Reparaturprozess abzuschließen. Darüber hinaus wird ein grundlegendes Wartungsprogramm empfohlen - um das empfindliche Gleichgewicht im Darm zu schützen, das so leicht wieder zerstört werden kann - bei Hunden, die bereits unter dem Problem des Überwucherns von Hefen gelitten haben.

JA! NZYMES® bietet eine vollständige 120-Tage-Geld-zurück-Garantie, mit der Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen! Es ist bekannt, dass wir diese Garantie in seltenen Situationen verlängern, in denen ein Hund aufgrund anderer Komplikationen eine störende REINIGUNG hat. Das Ungleichgewicht der Schilddrüse ist das übliche Problem, wenn ein kleiner Prozentsatz der Hunde nicht die Fortschritte erzielen kann, die die meisten machen. Sie sollten bedenken, dass Sie NICHT nur einige Produkte mit einem Versprechen kaufen! NZYMES engagiert sich für die Lösung dieser sehr herausfordernden Probleme. Mit endlosem telefonischen Support bieten wir Ihnen bei Bedarf Anleitungen und Support, um sicherzustellen, dass Sie Erfolg haben!

ZWEI WEGE, um dies zu erreichen: Sie können Ihre Frage per E-Mail senden, indem Sie den Link KONTAKTIEREN Sie uns unter Kundenservice am Ende dieser Seite verwenden. ODER Sie können anrufen und sich über die freundliche Unterstützung von NZYMES informieren. 877-816-6500 - Betriebsstunden = MF, 9 Uhr Ost bis 6 Uhr Pazifikzeit.

Das SMALL Healthy-Skin-Kit wird für kleinere Hunde empfohlen, bei denen der Haustierelternteil die Idee mag, dem Hund im Rahmen seines Get-Well-Programms täglich die BEHANDLUNGEN zur Verfügung zu stellen. Einige Haustiereltern ohne Budgetsorgen werden dieses Kit auch für Hunde über 60 Pfund verwenden, um dem Hund täglich BEHANDLUNGEN zur Verfügung zu stellen. Erwarten Sie bei Hunden unter 60 Pfund, dass die Leckereien etwa 2 Monate halten (aufgrund der "Verdopplungsperiode"). Erwarten Sie, dass die Flüssigkeiten 3-4 Monate halten, und erwarten Sie, dass das Bac-Pak-Probiotikum etwa 2 Jahre hält.

Der LARGE Healthy-Skin-Kit mit dem 2lb-Glas Granulat ist wesentlich ökonomischer und daher für größere Hunde (60 + lbs) oder für jeden Haustier-Elternteil, der das Budget sorgfältig beobachtet, empfohlen. Die Granulate dauern einen 60 + lb Hund über 6 Monate. Die Flüssigkeiten sollten 2 Monate oder mehr dauern, und der Bac-Pak Plus sollte über ein Jahr lang gut dauern.

A> Das Programm erfordert erhebliche Anstrengungen, obwohl es der einzige Weg ist, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Einige Leute sind dieser Anstrengung einfach nicht gewachsen. B> Einige Leute holen ihre Ausrüstung und laufen dann zu ihrem Tierarzt, um zu fragen: "Soll ich das benutzen?" Was werden wohl die meisten Tierärzte sagen? Tierärzte sind erstens Geschäftsleute, zweitens Ärzte. C> Manche Leute versuchen, es selbst zu beflügeln, machen den Prozess nicht richtig und beachten den Rat nie rufen Sie Zoe an zur Anleitung / Unterstützung - wobei angenommen wird, dass das Programm fehlgeschlagen ist, und aufgegeben wird. Wie bei allem im Leben gibt es überhaupt keinen 100% igen Erfolg.