0 Artikel

Gesundes Hautprogramm für das Überwachsen von Hefen bei Haustieren

Haben Sie Hautprobleme mit Hunden? Siehe Antworten zur Hundehaut!

Hautprobleme bei Hunden können folgende Symptome umfassen: Graben, Beißen, Kratzen, Kauen, Haarausfall, Geruch, Hautschwärzung, Pusteln, Ohrenprobleme, Augenprobleme oder Harnwegsinfekte. Klingt bekannt? Wenn ja, möchten wir Sie bitten, einen Ansatz in Betracht zu ziehen, den wir seit vielen Jahren empfehlen und der ernährungsphysiologisch und ganzheitlich ist. Es scheint, dass so viele der traditionellen Ansätze darauf abzielen, die Symptome zu beeinflussen, aber wenig oder gar nichts wird empfohlen, um die zugrunde liegenden Ursachen anzugehen. Das Nzymes Gesundes Hautprogramm verfolgt einen umfassenden Ansatz bei den zugrunde liegenden Faktoren und hilft, das Problem von Grund auf zu beheben. Wenn Sie bereit sind, eine echte Veränderung an Ihrem Haustier vorzunehmen, empfehlen wir Ihnen, weiterzulesen.

Die meisten dieser Hunde wurden mit „Allergien“ falsch diagnostiziert. Klicken Sie auf ein Foto, um die ganze Geschichte zu sehen!


 

Sind „Allergien“ die Ursache für Hautprobleme bei Hunden?

Der erste Schritt, um eine echte Veränderung vorzunehmen, ist Identifizierung das eigentliche Problem. Der Satz, "Hundeallergien" scheint ein Sammelbegriff für diese Symptome geworden zu sein, die Hunde erleben. Aber sind es wirklich Allergien? Wir haben Tausende von Gesprächen mit Menschen geführt, die „schlüssigTests werden durchgeführt, um genau festzustellen, gegen was ihr Hund „allergisch“ war. Nachdem die Ernährung geändert worden war, um störende Inhaltsstoffe zu entfernen, und manchmal sogar die häusliche Umgebung (Pflanzen, Teppiche usw.) geändert worden war, waren die Hunde immer noch unglücklich, ohne dass es zu einer wirklichen Verbesserung kam. Nun, für eine denkende Person, wie kann das sein? Sie haben alle beleidigenden Agenten entfernt. Warum reagiert er immer noch? Was ist, wenn die "Allergien", die er erlebt, nicht die sind? ECHT Problem doch? Was ist, wenn die „Allergien“, die er hat, nur sind? SYMPTOME einer Größeres Problem?

Das "größere Problem" ist eigentlich Hefe

Das Hefe gegen Allergien Die Verbindung kann zunächst verwirrend erscheinen, wird aber klarer, wenn man versteht, was passiert innen. Alle oben erwähnten schrecklichen Symptome können aus einem Zusammenbruch oder einem Unausgewogenheitder natürlichen "mikrobiellen" Ordnung des Darmtraktes. In einem gesunden GI-Trakt sollten große Populationen guter, freundlicher Bakterien und auch einige Hefepopulationen (ein Pilzorganismus) vorhanden sein. Diese Organismen besiedeln die Darmwände und unterstützen den Verdauungsprozess. Das ist ihr Zweck, aber unsere moderne Ära hat viele Hindernisse für das richtige Gleichgewicht und damit für „gute Gesundheit“ eingeführt:

  • Konservierungsmittel, Zusatzstoffe, Nebenprodukte in Tiernahrung
  • Verwendung oder "Überbeanspruchung" von Antibiotika
  • Floh / Tick / Herzwurm Vorbereitungen
  • Reaktionen auf Impfungen
  • Stress (Umzug / Umzug, häufige Aufregung)

Alle diese Faktoren können eine riesige, wahrscheinlich negative, Auswirkungen auf die natürlichen, schützenden Bakterien, wodurch ihre Zahlen zu sinken. Große Verluste in freundlichen Darmbakterien erlauben Hefe, sich zu erweitern, zu wachsen und zu übernehmen, die früher von den abnehmenden Bakterien besetzt sind. Da Hefe weiter wächst, können die toxischen Nebenprodukte, die sie freisetzt, nicht mehr in der örtlichen Umgebung behandelt werden. Stattdessen blättern sie in den Blutkreislauf und werden auf Oberflächen (Haut, Ohren, Augen, Füße) getragen, um herausgefiltert zu werden. Dies verursacht Reizungen und Entzündungen der Hautzellen und anderen Bereichen, die an der Ausfilterung der Toxine beteiligt sind. Dies erklärt, warum Ihre Oberflächen-Symptome erscheinen "Allergien" sein. Aber die ROOT das problem ist Hefe.

Typische „Allergie“ -Behandlungen verschlimmern die Hefe häufig

Das Elend, das durch dieses Szenario verursacht wird, ist schlecht genug, aber viele traditionelle Therapien, die oft kurzfristige Vorteile für die Symptome bieten, dienen tatsächlich dazu, das zugrunde liegende Problem schlechter zu machen. Antibiotika, Steroide und andere Immunsuppressiva schädigen mehr Darmbakterien im Prozess, und die Problemsymptome kommen immer wieder zurück. Das Gleiche immer wieder zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten, ist eine No-Win-Situation. Deshalb ist es notwendig, eine Lösung zu finden, die dieses Problem von Anfang an anspricht. Ein Hefe-Ungleichgewicht Problem im Darm ist gründlich, nicht oberflächlich.


Wie das Nzym gesunde Hautprogramm funktioniert


Behandlung von Hautproblemen bei Hunden "ernährungsphysiologisch"

Das Nzymes Gesundes Hautprogramm ist ein Ernährungsprogramm, das entwickelt wurde, um die natürliche Flora des GI-Trakts Ihres Haustieres wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dies wird schrittweise erreicht, indem die richtigen Lebensmittel verwendet werden (Empfohlene Lebensmittel) zusammen mit Nyme Produkte, um die gewünschten Veränderungen in der Darmumgebung herbeizuführen. Dieses Programm arbeitet primär von innen nach außen und bietet wichtige Elemente und Nährstoffe, um die Neuausrichtung des GI-Traktes zu erreichen.

Das Nzymes Healthy Skin Programm Konzentriert sich auf die Erfüllung der 3-Ziele

1. Schaffen Sie eine interne Umgebung, die unfreundlich zu Hefeüberwuchterung ist, während Sie mit der Hefe-Reinigung assistieren
2. Antioxidative Unterstützung zur Entgiftung des Körpers - Unterstützung der Immunfunktion
3. Bauen Sie "freundliche" Darmbakterienkolonien mit mikroverkapselten Probiotika für eine bessere Abgabe wieder auf.

Was soll ich erwarten?

Wenn diese drei Dinge beginnen, wird Ihr Haustier viele Phasen durchlaufen. Sie werden im Allgemeinen eine Phase von „schlechter vor besser“ durchlaufen, da die Ansammlung von Toxinen allmählich auszuspülen beginnt. Wenn das GI-Gleichgewicht zu einem normaleren Zustand zurückkehrt, beginnen die Oberflächensymptome schließlich nachzulassen. Jedes Haustier ist ein Unikat, aber die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt an der Oberfläche 3-3 Monate und 7-1 Jahre, um den GI-Trakt vollständig wieder aufzubauen.

Unser Team ist für Sie da!

Unser Erfolg mit diesem Ansatz ist gut dokumentiert. Im Laufe der Jahre sind viele 1000 Haustiere langsam wieder gesund geworden, da ihre innere Flora wieder in einen normaleren Zustand zurückkehrt. Klicke um es zu sehen Beispielgeschichten. Dieses Programm ist nicht als "Schnellkorrektur" gedacht. Es ist ein facettenreicher Ansatz, der auf die Grundlage des Problems abzielt. Ungleichgewichte wie dieses brauchen Zeit, um sich umzukehren. Nzymes.com Versteht das ganz. Unser Kundenservice-Team ist immer bereit, Unterstützung zu bieten. Bitte zögern Sie nicht, mit irgendwelchen Fragen anzurufen, die Sie auf dem Weg haben können. 877-816-6500.

 

BEWERTUNGEN: Sehen Sie, was Kunden nach dem Kauf sagen

 

 

3 Awesome Tools, die Ihnen bei diesem Programm helfen

 

Bewerte dein Haustier

Wichtige Hilfe zur genauen Beurteilung des Schweregrads des Zustands Ihres Haustiers: Bitte besuchen Sie unseren Symptom Checker, indem Sie auf die Schaltfläche oben klicken.

Personalisierte Anleitung

Für eine druckbare, leicht zu verfolgende Produktverwendungstabelle, die an das spezifische Gewicht Ihres Haustieres angepasst ist, Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Verbrauchsrechner.

Druckbare Anweisungen

Die vollständige 12-Seite der Bedienungsanleitung für unser Programm für gesunde Haut ist zum Drucken verfügbar! Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Druckanweisungen.

 

KLICKE - Siehe Seite mit Anweisungen mit Einführung VIDEO

 

KIT-Optionen für die Verwendung des NZYMES Health-Skin-Programms

Dies sind die 5 Healthy Skin Kit-Optionen (2 sind Super-Kits)