0 Artikel
Seite auswählen

Ernährungsunterstützung für die Verkalkung bei Pferden

Vitamin- und Mineralstoff-Ungleichgewichte

Verkalkung bei Pferden ist ein Problem, das offenbar Pferde viel stärker betrifft als andere Tiere. Vielleicht liegt dies an den zusätzlichen Anforderungen, die an den Körper eines Pferdes gestellt werden. Zum Beispiel regelmäßige Bewegung, Reiten, Arbeiten oder Spielen und die anderen besonderen Anforderungen, die an Pferde gestellt werden. Einfache Vitamin- und Mineralstoff-Ungleichgewichte in der Nahrung eines Pferdes können jedoch auch zu Verkalkungsproblemen in den Knochen des gesamten Körpers führen.

Wie funktioniert wenn Form?

Zur Klärung treten Verkalkungsstörungen auf, wenn sich Kalzium (ein metallisches Mineral) in Weichteilbereichen des Körpers sammelt und ansammelt. Zusätzlich werden die betroffenen Weichteile durch Kalziumansammlung verhärtet. Schließlich trägt das Ergebnis zur schmerzhaften Beweglichkeit des Pferdes bei

Wie schwer ist Calcium?

Wie schwer ist Kalzium? Denken Sie an den harten Ring, der sich in einer Toilettenschüssel bildet, die nicht weggeschrubbt werden kann. Obwohl der Körper Kalzium benötigt, kann diese Fehlfunktion Schmerzen verursachen und die Bewegung behindern. Die Verkalkung kann klassifiziert sein - basierend darauf, ob es eine ordnungsgemäße „Mineralbilanz“ gibt (oder nicht) oder basierend auf der Lage Der Verkalkung.

Die Gute Nachricht

Fügen Sie einfach die Mächtigen hinzu Nyme Sprossen Granulat jeden Tag zur Ernährung des Pferdes. Das Super-Food liefert effektive Ressourcen, die dem Körper helfen, viele seiner Stoffwechselprozesse auszugleichen. Dazu gehört auch die Frage der Kalziumverteilung, die nicht nur bei Pferden, sondern auch bei Hunden, Katzen und Menschen positive Ergebnisse gezeigt hat.

Lesen Sie mehr über Träumer

Lesen Sie die Geschichte von Frau Aubree über ihr Pferd, Dreamer, der große Probleme mit der gemeinsamen Verkalkung hatte, hatte Probleme mit dem täglichen Gebrauch der Nzymes gekeimtes Granulat.  Wir bitten Sie dringend, unsere zu versuchen Granulat heute! Sehen Sie, ob Ihr Pferd die gleichen Ergebnisse zeigt wie andere. Fühlen Sie sich sicher, geschützt von unserem 120-Tage-Garantie. Ja, Sie haben bis zu 4 Monate Zeit, um unser Produkt zu bewerten. Wir empfehlen daher, das Nzymes-Granulat vollständig zu verwenden! Dies ist der schnellste Weg, um festzustellen, ob sich Ihr Pferd mit unserer leistungsstarken Super-Food-Hilfe umdreht.


Ernährungsunterstützung bei Verkalkungsproblemen bei Pferden