0 Artikel

Hilfe für pferdeartige Atemwegserkrankungen

Atemwegserkrankungen bei Pferden können, genau wie bei Hunden oder Katzen, dazu führen, dass ein PFERD Atembeschwerden und Beschwerden erliegt, wobei die Lungenentzündung die schwerwiegendste ist. Jedes dieser Probleme und die damit verbundenen Symptome können Ihr Pferd jederzeit angreifen, und je schneller Sie Maßnahmen ergreifen, desto besser ist die richtige Hilfe. Normalerweise werden solche Atemwegserkrankungen durch die Übertragung von Viren in der Luft verursacht. aber das Tier kann die Krankheit auch durch bakterielle Mittel erwerben.

Bei den meisten Atemwegserkrankungen bei Pferden gibt es offensichtlich starke Stauung oder einen chronischen Husten oder sogar einen spürbaren Einfluss auf die Atemleistung (vor allem bei Pneumonie).

Um unserem Atemwegsprogramm für Pferde zu folgen, benötigen Sie eine Art Zeltmechanismus, um die Verwendung eines Verdampfers zu erleichtern. Mit Hunden ist das einfach. Sie können sie in einem sehr kleinen Raum oder in einem überdachten Zwinger platzieren, um den Atembereich auf diesen Bereich zu beschränken, der von einem Verdampfergerät gespeist wird. Für das Pferd müssen Sie möglicherweise kreativ werden, um diese Aktion zu duplizieren, entweder im Zelt oder mit dem kleinstmöglichen Gehege. Wie auch immer die Antwort sein mag, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Atmungsunterstützung ein sehr wichtiger Teil der potenziellen Erholung ist.

Atemwegserkrankungen bei Pferden und dem NZYMES Dual-Approach-Programm

Der NZYMES Gesundes Atmungsprogramm bietet eine ausgezeichnete Unterstützung der Ernährung, falls ein ernstes Atemproblem mit Ihrem Pferd auftritt. Die Kombination von NZYMES Ox-E-Drops Plus die NZYMES Sprossen Granulathaben immer wieder ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, den beeinträchtigten Körper von Tieren zu unterstützen und die Wiederherstellung gesünderer Immunfunktionen bei Atemwegserkrankungen bei Pferden zu fördern.

TEIL I: NZYMES Ox-E-Drops Sorgt für die Kraft des Sauerstoffs und wird sowohl intern (in der Ernährung des Pferdes) als auch mit einem Verdampfer verwendet, um die Erholung der Atemwege zu unterstützen.

TEIL II: NZYMES Sprossen Granulatmit seinem leistungsstarken SuperFood-Protein wird dem täglichen Futter des Pferdes zugesetzt. Diese spezielle Ernährung kann bereits bei sehr geringen Mengen (3 bis 4 Teelöffel) alle Stoffwechselfunktionen des Körpers unterstützen - insbesondere die Fähigkeit, gesunde Abwehrkräfte des Immunsystems zu fördern und die Genesung zu beschleunigen.

Häufige Atemwegserkrankungen Symptome: Husten, Niesen, Keuchen, Stau, laufende Nase, wunde / irritierte Kehle, Atembeschwerden, Lustlosigkeit, Inaktivität oder Rötung der Augen.


Produkte, die zur Unterstützung der Atemwegserkrankungen bei Pferden dienen

Nzym-Ox-E-Drops 8 oz

Jetzt bestellen!