0 Artikel
Seite auswählen

DINO, Cat Recovery Story: Unfallschaden + Nasty Skin / Itch Issues

Dies ist Dinos Geschichte, mein kleiner Kumpel, und wie viel Liebe, fürsorgliche Menschen, qualifizierte Ärzte, gutes Essen und NZYMES® Ernährungsprodukte nahmen diese Katze vom nahen Tod zu einer schönen gesunden Katze. Dino ist eine schwarze neunjährige (12 Pfund) Domestic kurze Haare, die mich bei uns zu Hause in Squaw Valley, Kalifornien befreundet. Eines Morgens, als er nicht viel größer war als ein Kätzchen, wurde er schnell unser im Freien Katze, da wir noch eine andere Katze namens Tigger hatte, die keine merkwürdigen pelzigen Katzenvögel in ihrem Haus erlaubte.

Unsere geliebte Tigger hatte große gesundheitliche Probleme und am 5. März 2002 zog sie zu Gott nach Hause, um eine tiefere Beziehung zu Dino aufzubauen.

Irgendwann in Dinos jungem Leben verletzte er sich an seiner Palette. Ein Knochen oder etwas steckte ein kleines Loch in seinen Gaumen. Dies führte dazu, dass er häufig nieste und blies; Weißt du was? Überall. Dino hatte die Angewohnheit, sich zu den ungünstigsten Zeiten die Nase zu putzen. Unser Tierarzt sagte uns, dass diese Operation, die nicht immer erfolgreich ist, direkt 500.00 US-Dollar kosten würde (Geld war auch ein Problem), so dass er eine Katze im Freien blieb, obwohl er große Interessen im Inneren von Tiggers Wohnsitz hatte.

Dino, Katze im Gras

Wir wussten nicht, dass sich in Dinos Nasenloch Bakterien angesammelt hatten, die eine schwere Infektion der Atemwege und eine sehr hohe Anzahl weißer Blutkörperchen verursachen würden. Während sich Dinos Gesundheit stetig verschlechterte, habe ich ihn am 30. August 2003 versehentlich mit meiner Abholung unterstützt. Nach zwei längeren Reisen in das Notfallkrankenhaus in Visalia zur Behandlung am Wochenende und viel Gebet für ihn hielt er bis ich ihn in die Lone Oak Veterinary Clinic in Visalia bringen konnte. Dort musste er sich einer Notoperation unterziehen, um eine zerrissene Magenschleimhaut zu reparieren und seinen gesamten Magen (der links abhing) mit lösbaren Nähten an seinem Brustkorb zu befestigen. Sein Schwanz war auch direkt im Beckenbereich gebrochen, aber keine anderen Knochen waren gebrochen oder verschoben.

Dino wurde dann auf langwierigen Antibiotika-Kursen begonnen. Ich wusste, dass sie helfen, die Infektion zu töten, aber auf Kosten seines Immunsystems, die allgemeine Gesundheit und seine Fähigkeit, Nahrung richtig zu verdauen. Ich wusste auch, dass es irgendwas geben muss, um ihm zu helfen, sich vollständig zu erholen, aber ich hatte es noch nicht gefunden.

Er erholte sich schließlich für uns, um die Operation in seinem Mund zu betrachten, aber kurz bevor wir die Operation planen konnten, zog die Atemwegsinfektion ihren hässlichen Kopf und seine weiße Zelle zählte auf 38,000 von der normalen Zählung von etwa 7,000 bei Katzen . Ein hohes Fieber begleitete diese Wendung und verließ ihn so steif, dass er kaum gehen konnte. Dino war wirklich krank Er ging noch ein paar Wochen auf Antibiotika zurück.

Seit einigen Jahren und bis zu diesem Zeitpunkt war Dinos Haut schuppig und er juckte und kratzte die ganze Zeit. Sein Haar war stumpf, schwarz und leblos und er hatte sehr wenig Energie. Tatsächlich hatten wir noch nie gesehen, dass Dino sich Mühe gegeben hatte, selbst Dinge zu finden, mit denen er spielen konnte.

Uns wurde gesagt, dass er eine Allergie zum Fischen und / oder Fischen von Mahlzeit in irgendeiner Menge hatte, weil er Klumpen seiner Haare innerhalb von Stunden nach der Einführung von Fisch in seiner Ernährung herausziehen würde. Ich kaufte und verwendete Anti-Juckreiz-Produkte auf seine Haut, nur um zu versuchen, ihm etwas Erleichterung zu geben, ohne Erfolg zu sein. Ich fühlte mich so leid für ihn.

Als wir im Februar 2004 mit den Ärzten der Lone Oak Veterinary Clinic zusammenkamen, um seine Palettenchirurgie zu planen, wurde ein Herzgeräusch erkannt und er wurde mit einer Verdickung der Kammerwände seines Herzens diagnostiziert. Der Doktor war besorgt, dass Dino auf dem Operationstisch sterben könnte. Wir gaben ihm die Erlaubnis, mit der Operation fortzufahren, weil er wahrscheinlich wegen der Atemwegserkrankung früher oder später trotzdem weitergeben würde. Die Chirurgie ging sehr gut und war ein voller Erfolg! Aber Dino war immer noch ein Durcheinander mit seinen Haut- und Mantelproblemen!

Ich habe viel nach Antworten im Internet gesucht und hier habe ich die schönen Leute entdeckt BioPet und ihre Familie von NZYMES® Produkte Ich wusste, dass wir etwas tun mussten, um unserem Freund zu helfen. Nachdem wir viel von der beträchtlichen Menge an Informationen und Testimonials auf ihrer Web site gelesen hatten, bestellten wir einige ihrer Produkte für sein Herz und Wiederaufnahme von der Chirurgie und begannen Dino an NZYMES® Gesund-Haut-Kit, einschließlich der Tinktur des schwarzen Blätter. Innerhalb von sechs Wochen waren die Flocken und Juckreiz komplett weg und sein Mantel war jetzt weich, glänzend schwarz und sein Energieniveau war durch das Dach! Wir folgten auch der Empfehlung von BioPet Dinos Ernährung von minderwertigen Lebensmitteln auf Getreidebasis, gegen die viele Tiere allergisch sind, auf Konserven und Trockenfutter auf Fleischbasis umzustellen, die in unserer Region bei Whitie's Pets in Fresno, CA, erhältlich sind.

Dino ist jetzt eine sehr glückliche, energiegeladene und gesunde Katze und sein Herz arbeitet jetzt ohne Murmeln und klingt stark. Dank an BioPet /NZYMESund zur geschickten Operation von Dr. Matt Humason Jr. und seinen Mitarbeitern in der Lone Oak Veterinary Clinic. Ohne die Hilfe dieser feinen Leute wäre Dinos Ergebnis entschieden anders ausgefallen.

Clyde und Linda Ramstead
Squaw Valley, CA


Nzymes®-Produkte Empfohlen für Probleme mit Katzenhaut / Juckreiz / Hefe

Gesundes Haut-Kit, MINI

Möchten Sie $ 5 speichern?

Registrieren Sie jetzt Ihr Konto und erhalten Sie 500 Punkte im Wert von $ 5 von Ihrem Einkauf!