0 Artikel
Seite auswählen

DOBERMAN DOG findet Hilfe für Wobblers-Syndrom

Mein tauber Dobermann, Herzog, hat eine vorherige Episode des Wobblers-Syndroms ein paar Monate zurück (2006), in dem er Symptome ausstellte. Nach dem Gebrauch Herzog mit Wobbler-Syndrom GeschichtePrednison für etwa 7 Tage, er war schließlich wieder normal. Dann kam vor 2 Wochen (13. Februar 2007). Wir hatten den Futterbehälter unserer Hunde gefüllt (Vorratsbehälter für 50 Pfund Hundefutter mit seinem Teller, der das Futter einschließt). Später in dieser Nacht nahm ich das Gericht ab, um ihm einen kleinen Snack zu geben, und er steckte seinen ganzen Kopf in die Schüssel (vergrub sie tatsächlich) und atmete ungefähr 1 Pfund Hundefutter ein !! Ich zog ihn zurück und er brach in meinen Armen zusammen. Er würde nichts ausstehen oder darauf reagieren. Dann wurde mir klar, dass er erstickte. Ich habe ihn aufgerichtet und ihm das Heimlich-Manöver gegeben (lassen Sie mich Ihnen sagen ... dies ist das fünfte Mal, dass ich das mit diesem Hund gemacht habe und es funktioniert jedes Mal! Hab keine Angst, es zu versuchen, Leute !!). Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn zurückgezogen oder für den Heimlich eingesetzt habe, aber es waren wieder Wobbler.

Wir hatten Prednison von der letzten Episode von Wobblers Symptomen übrig, also rief ich unseren Tierarzt an. Sie schlagen vor, dass wir ihn erneut darauf setzen, diesmal für 5 Tage. Nachdem diese Tortur vorbei war und ich wusste, dass er gut atmete, würde er immer noch nicht richtig stehen. Seine Hinterbeine waren „wackelig“ oder betrunken. Er würde fallen, wenn er anfangen würde zu laufen, er hatte überhaupt keine Koordination in seinen Hinterbeinen und konnte nicht alleine stehen. Mein Mann brachte eine Ersatzbettmatratze in unser Wohnzimmer und wir überredeten den Hund darauf. Er legte sich sofort hin, knurrte aber unsere anderen Hunde an, als sie sich näherten (2 min Stifte). Wir haben sie aus offensichtlichen Gründen ferngehalten und ich habe eine Woche mit meinem Hund in meinem Wohnzimmer geschlafen. Während er auf der Matratze war, zog er seine Hinterbeine, wenn er sich bewegen oder anpassen musste. Das war NICHT wie mein Hund. Er war nie sehr beweglich, immer ein bisschen ungeschickt ... aber nie so. Wir mussten ihn jedes Mal 4 Stufen hinunter tragen, um nach draußen zu gehen, und wir legten ihn wegen seines Gleichgewichts an die Leine. Wenn er urinierte, musste ich seine Hinterbeine halten, damit er das Gleichgewicht halten konnte. Wenn er nicht an der Leine war, schwankte er und war sehr wackelig. Ich glaube nicht, dass mein Hund selbst bemerkt hat, dass etwas nicht stimmt, weil er immer noch versucht hat, auf dem Hof ​​zu rennen. Aus diesem Grund haben wir ihn an der Leine gehalten.

Er würde nicht nach oben in die Schlafzimmer gehen (was er häufig selbst tun würde). Er ist nie wirklich alleine runtergekommen, weil er es hasst runter zu gehen. Aber da dies geschah, würde er nicht einmal hochgehen. Wir wussten, dass etwas getan werden musste. Am nächsten Tag (2.) Begann ich, Gelenkprobleme wie Wobbler und Hüftdysplasie zu untersuchen.

Ich habe dann die Nzymes® Webseite. Zu diesem Zeitpunkt wurde mir von meiner Familie und meinen Freunden gesagt, dass es „Zeit“ sei, über Sterbehilfe nachzudenken. Ich war entsetzt darüber nachzudenken, weil mein Hund meine Welt ist. Er schrie nicht oder hatte offensichtliche Schmerzen. Das wäre NIE eine Option.

Jedenfalls habe ich bestellt NZYMES® Antioxidationsmittel diese Nacht und empfing sie am nächsten Tag. Ich habe ihn auf 2 / 16 angefangen. Er war geplant, den Prednison auf 2 / 17 zu stoppen. Das ist auch, als er anfing, die zu nehmen Nzymes® Antioxidationsmittel. Nach 3-Tagen auf diesem Produkt mussten wir nicht mehr eine Leine an ihn legen, um nach draußen zu gehen, und er konnte diese 4-Treppe allein hinuntergehen und war nicht mehr instabil. Auf einer seite beachten, haben wir hartholzböden in unserem haus, vor kurzem wieder getan. Wir mussten unser ganzes Haus mit Teppichen abdecken, weil Duke mehrmals am Tag heruntergefallen war. Die Teppiche lösten das Problem, aber gelegentlich würde er noch rutschen.

Heute ist 2 / 21 / 07. Herzog schläft jetzt wieder oben und kommt mit einem kleinen Schmecken, allein, ohne Leine. Er geht ohne Leine nach draußen. Er hat NICHT FALLEN, seit er dieses Produkt angefangen hat! Wenn er rutscht, fängt er sein Gleichgewicht und ist in Ordnung. Davor würde er fallen, wenn er rutschte und 85 lbs. von Dobermann würde BOOM gehen!

Er ist jetzt koordinierter, und wenn er sich umdreht, um sich hinzulegen oder sein Geschäft zu machen, fällt er nicht. Er fiel, während er sich mit einem Kauspielzeug auf seinem Hundekissen umdrehte. Er fällt jetzt nicht !! Nach 4 Tagen der Nzymes® Produkt, als wir ihn für äußere Zwecke von der Leine nahmen, lief Duke !! Er rannte in unseren Garten (Betonhof) und fiel nicht. Ich war bereit zu weinen und jagte ihn herum, als ob er fallen könnte (wie ein Kind zu jagen). Er hat es gut gemacht. Ist seitdem auf dem Eis im Hof ​​ausgerutscht (vorher würde er groß davon fallen) und ist NICHT GEFALLEN !! Ich habe dieses Produkt vielen Hundebesitzern empfohlen und hoffe, dass es für andere genauso funktioniert wie für Duke. Ich bin total erstaunt, wie dieses Produkt Duke geholfen hat.

UPDATE 5 / 23 / 2007: Duke war schon Nzymes® treu seit Anfang Februar, als er eine schwere Wobbler-Episode hatte. Innerhalb weniger Tage nach dem Start Nzymes®Es gab RIESIGE Verbesserungen. Jetzt, 3 Monate später, geht es ihm immer noch gut. Er fällt immer noch nicht mehr und fängt sich sogar, wenn er ausrutscht. Er kann alleine die Treppe hoch und runter gehen, ohne zu fallen. Er springt jetzt alleine ins Bett, anstatt dass ich ihm helfe. Bis gestern hatte er keine Wobbler-Episoden oder -Symptome.

Leider ist mein Hund zu 100% taub, also schlug er seinen Kopf gegen mein Knie, als ich hinter ihm stand und er drehte seinen Kopf schnell herum, wusste aber nicht, dass ich da war. Wir haben es beide gespürt. Leider verursachte dies die Symptome seines Wobblers, da es seine Hals- und Wirbelsäulenbereiche betraf. Wie auch immer, seine rechten Zehen waren unter seinem Fuß zusammengerollt, er war steif und steif. Ich gab ihm sofort eine weitere Portion von ihm Nzymes® und wartete. Ein weiteres Symptom war, dass er nach einer Wobbler-Episode immer besessen von seinen Vorderfüßen leckt, und genau das tat er. Davon abgesehen hat er sich vollkommen erholt.

Er ist 100% wieder normal (weniger als 24 Stunden). Es dauerte eine Woche Prednison für diese Ergebnisse. Darum halte ich ihn fest Nzymes® jeden Tag. ES IST JEDEN PENNY WERT !! Das ist also mein Update, es geht ihm großartig! Ich habe meinen "Welpen" zurück. Er rennt um das Haus und den Hof herum und macht die „Spielhaltung“, die Hunde einnehmen, wenn er seine Vorderfüße und seinen Kopf nach unten stürzt und in die Luft stößt. Er ist ein glücklicher Hund! DANKE!!

Danke für das Speichern meines besten Freundes!
Gina & Doug Brites
New Bedford, MA.


UPDATE 11 / 30 / 09:  Der schlimmste Tag unseres Lebens. Leider mussten wir diese schwere Entscheidung treffen und unseren geliebten Sir Duke zur Ruhe bringen.

Dank Nzymes im Jahr 2006 konnten wir ihn länger haben, als wir sollten. Leider hat sein Wobbler-Syndrom das Beste von ihm bekommen und er konnte ohne meine Hilfe nicht herumlaufen. Mein Mann und ich sind am Boden zerstört, aber wir wissen in unseren Herzen, dass es das Richtige war, bevor er anfing zu leiden oder Schmerzen zu fühlen. Wir werden Duke wirklich für immer vermissen, er wird NIE vergessen werden. Mama und Papa lieben dich, Kumpel, ruhe in Frieden.

Produkte, die mit dieser Geschichte über Wobblers verwendet werden

Nzym Antioxidantien für Haustiere

Nzymes bestellen