1 Gegenstand
Hundemedizinische Reaktionen

 

Champion Herding Dog Near Death von Excess Medikamente

1. April 2001 - Mein Name ist Carla Murray und Kennzeichen Ist mein Champion Schaf-Herding Border Collie, die zu viel gegeben wurde Prednison Über eine lange Zeit. Sein Rücken und die meisten seiner Gelenke Verkalkt. Er hat seine Haare verloren und bleibt extrem anämisch. Mehr als ein Tierarzt, der ihn sah, sagte mir, dass er auf jeden Fall tot sein sollte. Er hat nie aufgegeben, also habe ich es auch nicht. Marks Krankheit begann eine Woche, nachdem Mark Ende Mai 2000 in einem Schäferhundversuch die Ranch-Division gewonnen hatte.

 

Marks Diagnose

Mark am sept-oktober

Er wurde mit Ehrlichiose diagnostiziert, eine Zeckenkrankheit, die in der Regel von Blutungen durch die Nase und manchmal Augen begleitet wird. Er zeigte niemals irgendwelche Symptome, außer extrem anämisch zu sein. Zwei andere meiner Hunde haben auch positiv getestet. Sie wurden alle doxycycline für 6 Wochen gegeben. Alle anderen Hunde geheilt und getestet negativ, aber Mark hatte einen Rückfall und wurde auf Prednison zusammen mit dem Doxycyclin gesetzt. Es fuhr fort und ich wurde sehr besorgt um seinen Zustand.

Die Symptome waren: Haarausfall, Muskelverlust, verlängerter Bauch und keine Energie. Wir hatten jede Woche Blut gezogen und er verschlechterte sich weiter. Wir gingen zu einem Spezialisten, um zu sehen, ob es einen Tumor oder etwas Interessantes zum Problem gab. Der Tierarzt hat auch einen Knochenmarktest gemacht, aber nichts ist aufgetaucht, außer einer vergrößerten Milz und Leber. Sie empfahl, dass Mark immer das Prednison und das Antibiotikum hält. Er hat immer positiv auf die Zeckenkrankheit getestet. Jetzt begann er, Wunden an seinen Ellbogengelenken und auf den Pads seiner Füße zu entwickeln. Ich badete den Rücken und behandelte die Verkalkung wie ein Brennen. Wir haben die gleiche Medizin auf ihn verwendet, die sie auf Brandopfern verwenden. Mein Mann ist ein Apotheker, der uns hilft, die beste Medizin zu bekommen.

Im Oktober 2000 hatte ich beschlossen, dass die Medikamente ihn töten und mit einem Professor an der OSU-Tierärztlichen Schule konsultieren. Er war entsetzt zu erfahren, wie viel Kortison Mark nahm. Ich habe mich damals entschlossen, ihn aus der Medizin zu holen und im nächsten Monat langsam die Medikamente zu stoppen.

 

Natürliche Hilfe finden

Anfang Dezember habe ich davon erfahren NZYMES® Antioxidans behandelt und Ox-E-Drops Online und bestellt sofort.

Nun, Mark begann sich sofort zu verbessern. Innerhalb von 2 Wochen wuchs ihm das Haar, seine Muskelmasse kehrte zurück und die Wunden an Rücken und Gelenken besserten sich. Seine Mobilität verbesserte sich erheblich. In den letzten zwei Monaten hat sich seine Wirbelsäulenverkalkung in der Nähe seines Nackens und seiner Schultern langsam gebessert, aber wir gehen davon aus, dass es (wenn überhaupt) lange dauern wird, bis sich dies bessert. Er isst, trinkt und eliminiert weiterhin normal. Ich konnte nicht sagen, wie viel Ihr Produkt für uns bedeutet hat.

Mark nach 3 Monaten

Ich weiß das ohne zu finden NZYMES® Antioxidans behandelt und Ox-E-DropsMark wäre jetzt nicht mehr am Leben und in so guter Verfassung.

Diese halfen meinem Hund so sehr, dass ich ihn bestellt habe NZYMES® Granulat für mein Pferd und Antioxidant Complex für mich. Aufgrund der Art und Weise, wie Sie sich um Tiere kümmern und mit ihren Besitzern in Kontakt bleiben, bin ich sicher, dass Sie ein großer Erfolg werden.

Carla Murray - Fittstown, OK


Video-Diashow von Marks Fortschritt


Begleitung

Mark ist wirklich der Wunderhund!

Dies ist nur eine kleine Notiz, um Sie wissen zu lassen, dass es unserem Mal gut geht ... nachdem seine Milz entfernt wurde und alles. Sein verkalkter Rücken wird langsam aber sicher weicher und er rennt wie sein altes Ich !! Ich nahm ihn heraus und ließ ihn die Quinnes arbeiten. Er hat jede Minute genossen !! Er ist einfach ein wundervoller Hund!

Danke, dass er ihm hilft, seine Kraft wiederzuerlangen.
Carla Murray


In Marks Geschichte verwendete Produkte