1 Gegenstand

Jozies Geschichte: Schwere Lähmung und Verlust der Blasenkontrolle

Zunächst möchte ich mich persönlich bei Ihnen und Linda Arndt für Ihren professionellen und freundlichen Service bedanken. Die Anrufe und E-Mails, die meinen Hund Jozie beunruhigten, berührten mein Herz und halfen mir bei dieser Tortur. Zweitens möchte ich, dass andere, die gesundheitliche Probleme mit ihren Haustieren haben, über meine Erfahrungen lesen. Es ist langwierig, also nimm eine Tasse Kaffee, mach es dir bequem und lies weiter…

Ein bisschen über Jozie

Ich möchte Ihnen zunächst ein wenig über meinen Hund erzählen. Jozie ist 13.5 Jahre alt. alte weibliche Bichon Frise mit einem Gewicht von 16.5 Pfund. Ich habe sie gehabt, seit sie 3 Monate alt ist. Jozie ist eine Person und sag ihr nichts anderes! Sie hat in jedem Zimmer des Hauses ein Bett mit Kissen, auf denen sich ihr Kopf ausruhen kann. Jozie schläft mit meinem Mann und mir im Bett, auch unter der Decke. Sie hat sogar Kleidung, die aus einem Hut, einem roten Regenmantel, Hundeschuhen und T-Shirts besteht. Jozie ist ein Indoor-Hund, außer wenn er draußen spazieren geht. Jozie liebt die Gesellschaft von Menschen; Sie ist ein Volkshund, KEIN Hund, Hund!Jozie_feature

Inkontinenz

Hier ist unsere Geschichte und ich sage 'unsere', weil wir das wirklich zusammen durchgemacht haben. Am 13. Mai hatte Jozie zwei Harninkontinenzanfälle, beide an mir. Ich bemerkte auch Anzeichen dafür, dass ihr wiederkehrendes Harnproblem zurückgekehrt war. Also brachte ich Jozie am 2. Mai zum Tierarzt. Sicher genug, die Infektion war zurückgekehrt. Sie gaben ihr einen Schuss Amoxicillin und schickten mich mit Orbax (einem Antibiotikum in Pillenform) nach Hause, das sie zuvor eingenommen hatte, und der Dr. sagte, dass der Orbax auch den Schließmuskel straffen würde, wodurch der unwillkürliche Urinfluss kontrolliert würde.

Lähmung beginnt

Die nächsten Tage vergingen und alles war in Ordnung mit uns. Am 18. Mai (mein 5-jähriger Hochzeitstag) gegen 6:30 Uhr begann Jozie lustig zu laufen. Sie humpelte mit ihrem rechten Hinterbein. Um 8:30 Uhr später am Abend zog sie das Bein vollständig, da es alles Leben verloren hatte. Ich versuchte sie zu begleiten, aber sie würde einfach zusammenbrechen. Mein Mann und ich brachten Jozie in die örtliche Notfalltierklinik und sie beobachteten sie und röntgten sie und sagten, dass es ihr im Grunde gut gehe.

Röntgenstrahlen nicht schlüssig

Die Röntgenbilder zeigen nichts und sie ist wachsam. Sie fügten hinzu, dass es ein neurologisches Problem sein könnte, aber dass sie nicht dafür ausgerüstet waren und dass ich Jozie nach Rancho Santa Fe, CA, bringen müsste, um sie anschauen zu lassen, während alle möglichen Dinge dort bleiben würden Eine Reihe von Tests werden mit ihr durchgeführt und ein Farbstoff in ihre Wirbelsäule injiziert. Sie sagten, dass es sowohl für den Hund sehr schmerzhaft als auch kostspielig sei und sie selbst dann die Ursache ihrer plötzlichen Lähmung möglicherweise nicht kennen. Jozie bekam einen Schuss Prednison (ein entzündungshemmendes Mittel) und schickte mich mit demselben Medikament in Pillenform nach Hause, um es Jozie 1 Woche lang in sehr kleinen Dosen zu geben. Natürlich wirkt das Prednison genau umgekehrt wie das Orbax, indem es die Harninkontinenz heilt, bei der Prednison Inkontinenz verursacht. Wir waren um Mitternacht zu Hause und sehr ausgelaugt.

19. Mai. Volle Lähmung

Um 8 Uhr morgens erwachten wir alle und Jozie war alle 4 Gliedmaßen vollständig gelähmt. Sie konnte sich bewegen, aber es war wie Krabbeln und ihre Vorderpfoten waren gebogen, etwas deformiert wie eine Person mit schweren Gelenkproblemen. Mein Mann und ich wussten, dass es Jozie offensichtlich schlechter ging und wir keine andere Wahl hatten, als sie einzuschlafen. Wir weinten und weinten, umarmten und küssten unsere Kleine und brachten sie dann zurück ins Notfallkrankenhaus. Wieder einmal beobachteten sie sie und sagten, dass es ihr ganz gut geht und sie auf dem Prednison zu halten und sie ruhig und gelassen zu halten. Sie erwähnten nichts über einen Schlaganfall und hielten es nicht für notwendig, sie einschläfern zu lassen. Sie sagten, dass es nicht viele Informationen über Hundelähmungen gibt, die einige Hunde vollständig erholen, einige teilweise und einige überhaupt nicht.

Also wieder nach Hause, wir gingen, sehr froh, dass ich Jozie nicht schlafen musste, sondern unklar und verwirrt, was in ihrem Körper los war.

Verlust der Blasen- und Darmkontrolle

Jozie hatte die Kontrolle über Blasen- und Stuhlgang verloren. Da gab es keine Möglichkeit zu gehen Jozie wir blieben in 24-7. Ich hatte Handtücher, die fast alles bedeckten. Ich habe beschlossen, dass ich sie massieren sollte (Hündin Rehabilitation). Nach dem Massieren ihrer Beine und Körper, um die Muskeln und Nerven in den gelähmten Beinen zu stimulieren, würde sie entweder urinieren oder poop. Nach dem ersten Unfall fing ich an, mich und den Boden für zukünftige Unfälle vorzubereiten. Zumindest beseitigte sie Flüssigkeiten und Feststoffe, auch wenn es mit meiner Hilfe war.

Mein Mann und ich fühlten uns, als wären wir ganz allein, da selbst die Ärzte nicht genau wussten, was Jozie zu ihrer Lähmung führte. Also entschied ich mich für eine Online-Suche und tippte unter verschiedenen Bedingungen (Hundelähmung, Harninkontinenz, Hundeschlag usw.) ein.
Und ich stieß auf die NZYMES.COM Seite. Basierend auf dem, was ich las und die anderen Zeugnisse, entschied ich, dass ich das Produkt bestellen sollte, weil an diesem Punkt nichts meine Jozie verletzen könnte.

20. Mai. Nzymes ausgeliefert

Ich rief N ZYMES® Und ein netter Gentleman sprach mit mir über den Zustand meines Hundes. Wir hatten ein sehr schönes Gespräch und er schickte das Produkt so schnell wie möglich aus. Ich glaube, ich habe es am nächsten Tag erhalten.

Erste Schritte

Ich gab Jozie die empfohlene Menge von NZYMES® Antioxidationsmittel und innerhalb einer Woche zeigte Jozie Anzeichen einer Besserung. Es waren kleine Verbesserungen. Während sie krank war, veränderte sich Jozies Persönlichkeit, sie wurde sehr ruhig, wenn sie normalerweise ein sehr lautstarker Hund ist (sie spricht ihre Meinung aus). Nach ein paar Tagen NZYMES®Jozie wurde wacher und antwortete auf meine Fragen wie: "Bist du durstig?" Und ich würde sehen, wie ihre Augen leuchten. Und wenn ich ihr Wasser geben würde, würde sie es trinken. Jeden oder jeden zweiten Tag würde es mehr Verbesserungen geben.

Fortschritte machen

Zwei Wochen nach Beginn dieser ganzen Tortur waren Jozies andere drei Beine fast wieder normal. Wir machten langsame kurze Spaziergänge. Aber damit ihre 3 schwachen Beine laufen konnten, musste ich sie hochhalten. Also habe ich ein Geschirr aus 3 alten Gürteln gebaut. Eine war elastisch und ging um ihren Körper und das andere Tuch, das an der Schnalle des anderen Gürtels befestigt war, sodass ich ihren Körper hochhalten konnte, damit ihr Gewicht nicht auf ihren schwachen Beinen ruhte. Ihr rechtes Hinterbein würde sich immer noch hinter sie ziehen. Sie zog dieses Bein durch den Rest des Monats Mai und den ganzen Juni. Dann, im Juli, fing sie an, das rechte Hinterbein zu benutzen, also ließ ich das Geschirr von unseren Spaziergängen weg und jetzt geht Jozie ganz alleine die Treppe hoch und runter, rennt um das Haus herum und dreht sich im Kreis, wenn es Zeit für eine Behandlung ist, sagt sie uns erneut wenn sie etwas Besonderes erwartet.

Hinzufügen von Ox-E-Drops, mehr

Gemäß Lindas E-Mails schlug sie vor, dass ich einbinde NZYMES® Ox-E-Drops in Jozies Diät sowie in Acidophilus- und Cranberry-Kapseln. Ich beschloss auch, die Menge an verarbeiteten Lebensmitteln, die Jozie isst, zu begrenzen und jetzt mehr ECHTE Lebensmittel in ihre Ernährung aufzunehmen. Jozie isst jetzt Äpfel, Apfelmus, Mandeln, braunen Reis, Sojabohnenöl, Erdnussbutter, Karotten, Hühnchen und Thunfisch. Diese werden ihr den ganzen Tag über in kleinen Mengen gegeben.

So viel besser

Bis heute ist Jozie um 90% besser. Sie wird vielleicht nie diese zusätzlichen 10% gewinnen, aber für uns ist sie wieder normal, wir haben unser Baby zurück und fühlen uns, als hätten wir eine zweite Chance bekommen, sie zu lieben und unsere glücklichen Zeiten zusammen fortzusetzen.

Jozie wird für immer ein NZYMES® Hund, oops, ich meine gal, ha! Mein Mann und ich sind Gott sehr dankbar, der alle Gebete beantwortet, der Nzymes Company und Linda Arndt für ihre Hilfe bei meinem Jozie.

Mit freundlichen Grüßen
Kelly Jo Sylk - Murrieta, CA.


Produkte verwendet, um Jozie mit gesundheitlichen Herausforderungen zu helfen

Möchten Sie $ 5 speichern?

Registrieren Sie jetzt Ihr Konto und erhalten Sie 500 Punkte im Wert von $ 5 von Ihrem Einkauf!