0 Artikel
Seite auswählen

Augeninfektion Assessment oder Hilfe

HINWEIS: Bevor Sie mit den Informationen dieser Seite fortfahren, ist es wichtig zu bedenken, dass die Mehrheit der Augeninfektion Probleme mit Hunden kann nur ein Symptom eines viel größeren Problems. Wenn Sie andere Symptome wie Juckreiz, Entzündung, Hautprobleme (Hautausschlag, Wunden, Nesselsucht, Akne, Schwärzung), Ohrenentzündungen oder Geruchsprobleme feststellen, sind dies alles Symptome, die Sie führen würden HIER zur weiteren Beurteilung & Hilfe.

Augeninfektionen bei Hunden

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Ihr Haustier eine scheinbare Augeninfektion erreichen kann. Es könnte sich um eine einfache bakterielle Infektion handeln, die von der Umwelt aufgenommen wurde, insbesondere im oder um den Hof herum. stehendes Wasser ist ein Brutplatz für viele Arten von Bakterien - insbesondere für solche, die eine Giardia-Infektion verursachen (es kommt zu losen Stühlen).

Diese oder andere Bakterien, die dort vorhanden sind, wo Ihr Tier Kontakt aufnehmen kann, können aufgenommen und leicht auf Bereiche wie die Augen übertragen werden. Katzen neigen dazu, ihre Pfote in stehendes Wasser zu stecken, um zu beweisen, was sie sehen. Wenn dieses Wasser infiziert ist, kann es leicht auf die Augen oder andere Bereiche des Körpers übertragen werden.

Augen und Ohren sind besonders anfällig. Pilzinfektionen können auf ähnliche Weise aufgenommen werden. Es hat keinen Zweck, alle Möglichkeiten zu erörtern, wie ein Tier Infektionen aufnehmen kann. Es genügt zu sagen, dass sie es tun. Die wahrscheinlich häufigste Quelle für Pilzinfektionen, die Ihr Tier betreffen kann, ist die klassische Hefe-Candida-Infektion. Dies ist eine interne Infektion, bei der der Candida-Pilz aufgrund von Flora-Schäden den Darm übernommen hat. Das Ergebnis sind Haut-, Ohr- und Augenprobleme, die durch Candida-Toxine und -Zellen verursacht werden, die über die Körperoberfläche ausgestoßen werden.

Was hier wichtig ist - ist, dass es natürliche gibt NZYMES® Produkte, die wir glauben können schnell helfen, Ihr Haustier. Wenn nur eine einfache Augeninfektion aus einer zufälligen Bakterien oder Pilz, die Ox-E-Topical Produkt kann sehr hilfreich sein, wenn es direkt in und um die Augen verwendet wird. Nehmen Sie die Ox-E-Drops Produkt in der Diät kann helfen, wenn die Infektion auch intern ist. Das Antioxidationsmittel kann aus einer anderen Richtung hilfreich sein - Stärkung der Stoffwechselprozesse und Stärkung des Immunsystems.
Wenn Ihr Haustier unter verschiedenen anderen Symptomen leidet - wie Haut- oder Juckreizproblemen oder Ohrenentzündungen - ist das Problem wahrscheinlich viel komplexer, und Sie sollten diese Informationen prüfen, bevor Sie fortfahren. Was ist eine systemische Hefe-Infektion?


Produkte, die für alleinstehende Hundeaugeninfektionen empfohlen werden

 

Möchten Sie $ 5 speichern?

Registrieren Sie jetzt Ihr Konto und erhalten Sie 500 Punkte im Wert von $ 5 von Ihrem Einkauf!