0 Artikel

Nette Bichon gewinnt Kampf mit Hund Hot Spots

Lola, jetzt frei von heißen punkten

20. August 2012 - Hallo, mein Hund Lola hat seit ihrem dritten Lebensmonat Krisenherde. Das Wiederauftreten der Flecken erfolgte etwa jeden Monat. Wenn sie einen Hot Spot bekam, erschienen sie so schnell und wurden so groß wie ein Viertel.

Wir hatten so viel Geld beim Tierarzt ausgegeben, um Antibiotika und / oder Schüsse für sie zu bekommen. Sie ging sogar zu einem Allergologen, der sie auf eine strenge Süßkartoffel- und Wildbretdiät setzte, dann zahlten wir später wieder 500 Dollar mehr Hot Spots. Ich war so frustriert wie mein Mann Steve, der Lola als seinen behandelt Lola_before_nzymes_with_hot_spots Baby Welpen.
Eine Bekannte von uns erzählte uns NZYMES® im Februar von 2011. Ich fing an, es zusammen mit der Süßkartoffel-Diät zu verwenden, die sie von dem Allergiker gewesen war. Nach dem Essenstest ging ich hinein und bekam kein Kartoffel-Hundefutter und ging voller Kraft auf NZYMES® (Untersuchungen für Schulen) Programm zusammenarbeiten.

Es ist jetzt Sommer 2012 und ihre Hot Spots - wenn sie einen bekommt - sind ungefähr so ​​groß wie ein Radiergummi und dauern einen Tag. Ich reinige den Bereich täglich mit dem NZYMES® Ox-E-Topical (2% ige Lösung), und das ist alles, was ich brauche, um eine Verbesserung zu sehen.

Vielen Dank für ein wunderbares Produkt, unser Hund Lola ist ein sehr glücklicher Welpe und so sind Steve und ich.

Sharene und Steve Bloss - Schaumburg, IL


Eine Anmerkung von Nzymes:
Hot-Spots bei Hunden stehen fast immer im Zusammenhang mit dem Überwachsen von Hefen. Die Frage ist: "Wie weit ist die zugrunde liegende Bedingung fortgeschritten?" In Lolas Fall war es für sie am besten, unseren Anweisungen zu folgen, da sie mehrere Runden mit Antibiotika / Steroiden verbracht hatte Gesundes Hautprogramm Um die beste Antwort zu finden.


Produkte "normalerweise" empfohlen für Hot Spots und verwandte Probleme

order-now-button-nu