0 Artikel
Seite auswählen

Deutsche Schäferhund-Hüftdysplasie - ein Happy End

Hüftdysplasie mit Hunden

Ende August haben wir festgestellt, dass unser 7-jähriger Schäferhund weinen würde, wann immer sie aufstand. Plötzlich änderte sich ihr Verhalten. Sie ging nicht die Treppe hinauf, sie würde nicht in den Wagen springen, war sie nicht so begeistert von ihren Spaziergängen. Als wir spazieren gingen, wollte sie nach kurzer Zeit umdrehen und auf dem Bürgersteig aufstehen, war schwer für sie. Sie würde mit ihrem rechten Hinterbein schlaffen.
Wir brachten sie zum Tierarzt und sie machten Röntgenaufnahmen. Der Tierarzt diagnostizierte bei ihr eine Hüftdysplasie, und infolgedessen hatte Arthritis eingesetzt. Sie sagte, dass wir nicht viel tun könnten. Sie verschrieb Rimadyl zweimal am Tag. Sie war 2 Wochen lang zweimal täglich auf Rimadyl und ich sah keine Besserung.

Ich beschloss, andere Wege zu finden, um meinem Hund zu helfen. Ich kam auf Ihre Website und entschied mich zu geben Nzymes® Antioxidans behandelt ein Versuch. Ich änderte auch ihr Essen vom kommerziellen Hundefutter zu einer Mischung aus rohem Essen und Kibbeln.

Wenn die Bestellung von Nzymes® Antioxidans behandelt Angekommen Ich verdoppelte die tägliche empfohlene Menge für die ersten 2 Wochen wie vorgeschlagen. Nach ein paar Tagen sahen wir einen Wechsel in unserem Hund. Sie schien mehr energisch zu sein, wollte auf längere Spaziergänge gehen, und sie war insgesamt viel mehr aufmerksam wieder.

Als die Tage gingen, gab es kleine Verbesserungen; Sie weinte nicht mehr, als sie sich hinsetzte, sie sprang wieder auf die Bordsteine, sie fing wieder an zu laufen, ohne zu hinken. Dann fing sie an, in den Wagen zurückzukehren, ohne zu wimmern. Sie kam immer noch nicht die Treppe hinauf, aber wir waren glücklich mit den Veränderungen, die ihr passierten. Sie wollte jetzt noch längere Spaziergänge machen und als Ergebnis gewinnt sie an Gewicht. Die Länge der Spaziergänge hat sich verdoppelt, was sie waren, noch bevor sie diese Aufflackern mit ihren Gelenken hatte.

Nach 3 Wochen an Nzymes® Ich schneide den Rimadyl zu einem Tablette ab und ich beobachtete, wie sie es tat. Sie hat sich verbessert. Dann, vor 2 vor Tagen, war das Wunder, dass wir gehofft haben: Sie kam eines Morgens nach oben, um meinen Mann für ihren Spaziergang zu wecken. Jeder in unserer Familie konnte es nicht glauben. Sie ist jetzt auf und ab die Treppe gegangen, genau wie sie es in den letzten Jahren getan hatte. Ich habe sogar bemerkt, dass sie viel energetischer scheint und sie tut, wie sie es tat, als sie 2 zu 4 Jahre alt war. Sie liebt es, mit unserem Nachbarhund zu rennen und zu kämpfen, was sie seit etwa einem Jahr nicht mehr so ​​viel macht. Sie schnüffelt auch mehr und wenn wir auf unseren Spaziergängen sind, ist sie so beschäftigt, alles zu schnüffeln. Es dauert eine ganze Weile, um von einem Spaziergang zurückzukehren. Wir beschweren uns aber nicht.

Unsere Familie ist so dankbar, dass wir unseren alten Hund zurück haben, wir sind alle mehr als glücklich, unsere Zeit zu nehmen, wenn wir auf einen Spaziergang sind. Wir alle nehmen abwechselnd sie auf Spaziergängen, also bekommt sie 4-5 tägliche Spaziergänge von 30-45 min.

Ich gebe jetzt Lacy die Rimadyl jeden zweiten Tag und ich hoffe, dass ich aufhören kann, sie ihr ganz zu geben. Vielen Dank für Ihr wundervolles Produkt. Es hat das Leben verändert unser Hund. Wenn dein Hund Schwierigkeiten mit Hip Dysplasie hat, bestelle Nzymes® Antioxidative Leckereien oder Granulate. Es wird den Unterschied in der Welt machen.

Terry Wray ~ Tustin, CA.

Anmerkungen:  Obwohl die Behandelt wurden ursprünglich für Lacy verwendet, wo Shepherd Hüftdysplasie ein Problem ist, die wirtschaftlichere Wahl für große Hunde ist - Sprossen Granulat


Produkt für Lacys Hüftdysplasieprobleme

Möchten Sie $ 5 speichern?

Registrieren Sie jetzt Ihr Konto und erhalten Sie 500 Punkte im Wert von $ 5 von Ihrem Einkauf!