0 Artikel
Seite auswählen

Biscut überwindet Anfälle und Schuppen und lebt 19 Jahre

Biskut amerikanischen Eskimo mit Krampfanfällen

Der kleine Hund, der alles angefangen hat

Biscut war ein lebhafter und entzückender kleiner Hund, der von allen von uns in der Nzym-Familie geliebt wird. Sie gehörte zu meinem Onkel Stan, der zusammen mit seinem Bruder (und meinem Großvater) Tom diese Firma fast 22 vor Jahren begann.

Sie kam aus einem Tierheim

Stan rettete Biscut aus einem Tierheim, als ihm gesagt wurde, dass sie am nächsten Tag niedergeschlagen werden würde - sie war fast 4 Jahre alt. Er konnte dem kleinen amerikanischen Eskimo nicht widerstehen, der auf ihren Hinterbeinen tanzte, als sie sich trafen - um einen Hundekeks bettelnd - und so nannte er sie Biscut und nahm sie mit nach Hause

Sie fing sofort an zu greifen

Traurig wurde ihr Heimkehrtag von 7 unterbrochen Anfälle. Der Schutzraum hatte Stan nicht über dieses Thema gewarnt und er war sich dessen nicht bewusst Amerikanischen Eskimos Sind anfällig für epileptische Anfälle zwischen 2 und 5 Jahre alt. Er nahm sie zum Tierarzt und sie schlugen Medikamente für die Anfälle vor, schlugen aber vor, dass sie auch langfristige Nebenwirkungen wie Nieren und Leberschäden verursachen könnten.

Wieder einmal nahm Stan Biscut mit nach Hause - entschlossen, nach einer besseren Behandlungsoption zu suchen -, aber er war jedes Mal außer sich, wenn sie einen Petit-Mal-Anfall hatte, der drei- bis viermal im Monat auftrat…

„Ich hielt sie einfach fest und streichelte ihren Hals und sprach mit ihr, um sie wissen zu lassen, dass sie in Sicherheit und mit jemandem zusammen war. Ich glaube wirklich, dass dies ihr sehr geholfen hat; Es hat mich jedoch immer sehr gequält, sie diese Episoden durchlaufen zu sehen. “

Stan war mit Ernährung vertraut

Stan und Tom arbeiteten zu dieser Zeit in der Reformkostindustrie, also begann er über die Lebensmittel nachzudenken, die er Biscut fütterte. Es dauerte nicht lange, bis ihm klar wurde, dass sie keine richtige Ernährung bekam. Er wechselte ihr Essen und die Anfälle wurden seltener - weniger Episoden pro Monat. Es war ein großer Fortschritt - und seine Räder drehten sich…

Stan und Tom beschlossen, eine zu entwickeln Gesundheit Ergänzung Für Haustiere, die lebende Lebensmittel Enzyme enthalten - eine mächtige und wichtige Zutat fehlt in den meisten Tiernahrung. Heizung Lebensmittel Zutaten töten diese Enzyme und andere Prozesse in der Massenproduktion von Tiernahrung beteiligt beseitigen diese entscheidenden lebenden Lebensmitteln aus unserem Haustier die Diäten vollständig.

Das Konzept der Antioxidant Treats wurde geboren

Diese Idee, ein gesundes Lebendfutter für Haustiere zuzubereiten, wurde schließlich zu unserem gesamten Unternehmen. Aber bevor er Nzymes auf den Markt brachte, gab Stan Biscut jeden Tag diese Leckereien. Ein Monat, zwei Monate und dann drei Monate vergingen ... ohne einen einzigen Anfall!

Biscut lebte bis ins hohe Alter

Stan wusste, dass die Ergänzung für Biscut gesund war, aber er hatte keine Ahnung, dass es ihren Anfällen helfen würde. Sie wurde 19.5 Jahre alt und hatte in den letzten 1 Jahren ihres Lebens nur einen Anfall. Wir freuen uns sehr, ihre Geschichte zu teilen. Wie Liebe, Aufmerksamkeit, Information und ein wenig Innovation den schmerzhaften Weg, den sie ging, veränderten. Wir empfehlen jedem Elternteil, der Schwierigkeiten hat, einen Hund mit Anfällen zu pflegen, unsere Produkte auszuprobieren. Biscuts Geschichte ist ein Beweis für den täglichen Bedarf an lebenden Enzymen und den Wert, den sie bringen. Es ist ein zentraler Bestandteil unseres Ziels bei Nzymes.COM.


Produkt empfohlen für die Beschlagnahmungsunterstützung

Möchten Sie $ 5 speichern?

Registrieren Sie jetzt Ihr Konto und erhalten Sie 500 Punkte im Wert von $ 5 von Ihrem Einkauf!