0 Artikel
Seite auswählen

Honig, der durch wiederholte, fehlgeschlagene Allergiebehandlungen miserabel ist

Cairn Terrier Rasse

Im letzten Jahr hatten wir bemerkt, dass Honey, unser Cairn Terrier, immer mehr Haare verloren hatte und immer sesshafter wurde, obwohl sie erst 8 Jahre alt war und normalerweise 16 Jahre alt werden sollte. Ihre Haut war schuppig und schuppig Selbst wenn sie sich schälte, juckte sie und es schien, als wären wir alle 6-8 Wochen beim Tierarzt, um mehr zu erfahren Antibiotika, Steroidebezeichnet, oder Anti-Juckreiz-Medikamente.

Im Januar 2010 schwoll ihr rechtes Augenlid an, als wäre sie in einem Boxkampf gewesen, und sie machte eine Runde Steroide. Dann 4 Wochen später blies es wieder auf! Zu diesem Zeitpunkt waren ihre Flanken fast nackt und ihr Bauch und ihre Beine waren völlig nackt, wobei immer mehr Haare ausfielen. Mein Tierarzt hielt es für Allergien, aber wir hatten alle neuartigen Proteine ​​und ultraallergenen Lebensmittel ausprobiert und nichts schien zu helfen.

Ich war am Ende meines Witzes.

..und müde, alle paar Monate ein paar hundert Dollar beim Tierarzt auszugeben, erfuhr ich davon NZYMES.COM von einem Freund.

Ich habe das verschlungen Referenzen auf der Website und kaufte sofort ein Qualitätslebensmittel von ihrem “Empfohlene Liste der Tierfutter“, Um ihr zu geben. Dann habe ich die gekauft NZYMES® Healthy-Skin Kit. Sie begann ihre richtige Diät ein paar Wochen vor dem NZYMES®, die von Zeit zu Zeit mit frischem Brokkoli, Putenhackfleisch und Eiern ergänzt wurde. Wir folgten dem Programm Regime auf das feinste Detail, und die Leute an NZYMES® waren glücklich, mich durch alle meine Fragen zu sprechen. (Im Ernst, rufen Sie sie an - Sie werden nicht enttäuscht sein!).

Dann kamen die Änderungen

Wir haben das angefangen NZYMES Gesundes Hautprogramm am 7. April 2010. Es ist jetzt der 9. Mai und Honey ist wie ein neuer Hund! Sie hat überall so viele Haare nachgewachsen, sie tummelt sich und hat die Energie eines Welpen. Sie muss ihren Kegel nicht mehr tragen, da sie nicht kratzt (obwohl wir sie weiterhin baden und den benutzen Ox-E-Drops religiös) und hat sich von einem Hund, von dem wir nicht dachten, dass er es bis zum Sommer schaffen würde, zu einem Hund entwickelt, der eindeutig noch viele gute Jahre hat. Wir könnten nicht zufriedener sein NZYMES®! Wir haben innerhalb von 2 Wochen eine Veränderung gesehen und waren nach 4 Wochen erstaunt.

Vielen Dank Nzymes!
S. London
Fountain Valley, CA


NZYMES Haftungsausschluss Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass obwohl Viele Kunden sehen in diesem Monat möglicherweise so viel Fortschritte im Programm, wie z sollte nicht erwartet werden! Wenn Sie es bekommen, betrachten Sie sich als gesegnet. Ein Großteil dieses Reinigungsprozesses hängt von der Immunleistung und der Wirksamkeit ab das ist; oder wie schnell die Immunfunktion wiederhergestellt werden kann. Der größte Teil der Immunfunktion - mit Ausnahme von Entzündungen - wird ziemlich dezimiert, wenn Hefe Bakterien als Meister der Darmumgebung ersetzt. Das Umkehren dieser Reihenfolge ist eine lange und mühsame Aufgabe und passt nicht bei allen Hunden gleich gut.

Die Lösung dieser Probleme ist eine „kooperative Veranstaltung“. das NZYMES®-Programm bietet Ressourcen, Unterstützung und Hilfe bei der Umkehrung des Schadens, der durch Antibiotika, Impfungen und andere Faktoren verursacht wurde, die die notwendigen „freundlichen Bakterien“ zerstört haben sollen Kontrollieren Sie den Darm - um einen gesunden Hund zu haben. Erwarten Sie zu Beginn des Programms 3-7 Monate, um einen Hund durch das Schlimmste zu bringen. dann noch 6-8 Monate, um das Ausbalancieren des Darms zu beenden, und kleinere Wartungsarbeiten sind empfohlen danach. Andernfalls sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass das Problem erneut auftritt - wenn Sie den Darm nicht auf die empfohlene Weise schützen.


Sind Sie es leid, Allergien zu scheitern? Gehen Sie mit Nzymes zur Wurzel